Liebe Bergsträßer*innen

Mein Name ist Zafar Khan, ich bin 38 Jahre alt und von Beruf Informatiker. Am 28.11 bewerbe ich mich bei der SPD als Bergsträßer-Direktkandidat für den Bundestag.

Als kleines Kind floh ich mit meinen Eltern vor religiöser und politischer Verfolgung nach Deutschland. In der Bergstraße fanden wir ein neue Heimat und eine hoffnungsvolle Zukunft.

Ich möchte meine Heimat weiter voranbringen. Mein politisches Engagement wurde immer getragen von dem Wunsch soziale Gerechtigkeit für meine Mitmenschen greifbar zu machen. Ich bin der festen Überzeugung, dass ein starker Staat seinen Beitrag durch Steuergerechtigkeit und umfassende Bildungsreformen dazu leisten sollte.

Ein Bildungsprogramm das lebensbegleitendes Lernen fördert, eine umfangreiche Digitalisierung der Schulen und eine digitale außerschulische Betreuung, die Chancenungleichheiten auffängt und unsere Kinder ihren Talenten und Fähigkeiten nach fit macht für die Zukunft. Das wünsche ich mir für unsere Kinder.

Deutschland ist ein starkes Land. Wir haben heute viel worauf wir als Bürgerinnen und Bürger stolz sein können, was wir gemeinsam über Jahre durch unsere Partizipation geschaffen haben. Wir führen Weltranglisten in zahlreichen Bereichen an, Gesundheitssystem, Sozialstaat, Exportweltmeister, sogar unsere Sportlerinnen und Sportler stehen anderen in nichts nach. Doch ist das kein Grund sich darauf auszuruhen. Viele Großkonzerne, Milliardäre oder ausländische Plattformen haben einen immer stärker werdenden und massiven Einfluss auf unser Steuersystem – zu Lasten der Arbeitnehmerschaft aber auch unseres Mittelstandes. Wir müssen stärker an unsere Wählerinnen und Wähler denken, nicht an Lobbyisten. Wir brauchen Investitionen in erneuerbare Energien und modernere Infrastruktur vor allem im ländlichen Bereich und viel mehr Mut für „Made in Germany“ und progressive deutsche Digitalisierungsprojekte.

Für all das möchte in mit den Menschen der Bergstraße ins Gespräch kommen, sie stärker vernetzen und für regionale und überregionale Themen begeistern.

Das ist es, wofür ich werben und arbeiten möchte. Dafür bitte ich um ihre Unterstützung.

Ihr Zafar Khan